Auf ein besseres 2021!

Wie für alle Menschen und Vereine geht auch für den Ersten Musikverein Grenzland Hohenau ein schwieriges Jahr 2020 zu Ende. Geprägt von vielen Herausforderungen und Hürden können wir jedoch auch auf viele schöne Momente im vergangenen Jahr zurückblicken: Gut besuchte Dämmerschoppen, unser etwas anders gestalteter "Tag der Blasmusik", unser "Musi-Nachmittag" im Haus der Barmherzigkeit Poysdorf, etc.

 

Die MusikerInnen und Musiker, der Vorstand und alle Funktionäre wünschen Ihnen ein gesundes, erfolgreiches und BESSERES 2021!

 

In diesem Sinne Prosit Neujahr!


 

FOLGE UNS AUF INSTAGRAM!

Klicke hierzu einfach

 

HIER


Interesse mit uns zu musizieren?

Spring' über deinen Schatten und melde dich bei uns! Wir freuen uns über jeden Neuzugang!

 

Gerne informiere ich dich über unsere Probentermine und berate dich über deinen Einstieg beim 1. MV Grenzland Hohenau!

 

Dein Jugendreferent Philipp

 

Wir freuen uns auf neue Gesichter!

Mehr Infos findest du HIER


Neuer Vorstand gewählt

Bei der Generalversammlung am 20.09.2020 wurde ein neuer Vorstand gewählt. Untenstehend ein Gruppenbild:

V.l.n.r.: Josef Retzl (Kapellmeister Stv.), Doris Schimek (Schriftführerin), Claudia Popp (Schriftführerin Stv.), Rene Zobl (Kassaprüfer), Walter Köstner (Präsident), Karin Swatschina (Kapellmeisterin), Thomas Bohrn (Archivar), Bürgermeister Wolfgang Gaida, Otmar Schweinberger (Beirat).

 

Vorne: Thomas Flor (Obmann) und Philipp Pekert (Obmann Stv.).

 

Leider nicht auf dem Bild: Sandra Pöhl (Kassierin), Herbert Hriza (Beirat), Gabriele Langer (Beirat).


Tag der Blasmusik in Hohenau und Rabensburg

Am Sonntag, den 13.09.2020 fand der Tag der Blasmusik in Hohenau und Rabensburg statt. Dieses Jahr mussten wir aufgrund der Covid-19-Situation ein wenig kreativ werden und so spielte der Musikverein bei diversen Platzkonzerten auf. Die ZuhörerInnen zeigten sich begeistert und auch die MusikerInnen hatten viel Spaß. Untenstehend ein paar Eindrücke:


Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist. - Victor Hugo

1. Musikverein Grenzland Hohenau